Über uns

Die Tegeran Vermögensverwaltung GmbH ist als Finanzdienstleistungsinstitut gemäß § 1 Abs. 1a Satz 2 Kreditwesengesetz (KWG) von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassen worden.

Das Kerngeschäftsfeld ist die Verwaltung einzelner in Finanzinstrumenten angelegter Vermögen für andere mit Entscheidungsspielraum (Finanzportfolioverwaltung).

Der Umfang der Zulassung durch die BaFin lautet:
Die Tegeran Vermögensverwaltung GmbH besitzt die Erlaubnis nach § 32 KWG für

die Anlagevermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr.1 KWG),
die Anlageberatung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr.1a KWG),
die Abschlussvermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr.2 KWG), sowie
die Finanzportfolioverwaltung (§1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 3 KWG).

Seit 26.06.2021 gilt der o.g. Umfang der Zulassung gemäß §15 Abs. 1 WpIG in Verbindung mit der "Übergangsvorschrift für bestehende Werpapierinstitute" in §86 Abs. 1 WpIG unverändert fort.